Mostpress aufhem- Wir lossn Tradition auflem

Das zweite Jahr in Folge nahm die Landjugend Ferschnitz die Herausforderung an, ein Projekt, im Rahmen von Tatort Jugend der Landjugend Niederösterreich, in 42,195 Stunden zu gestalten. Für rund 30 Landjugendmitglieder hieß es am Wochenende vom 23. September bis 25. September eine Mostpresse zu sanieren.

 

Das ganze Wochenende wurde fast durchgehend gearbeitet und am 25. September um 15 Uhr wurde es erfolgreich präsentieren. Vor vielen Gästen konnte die Landjugend mithilfe eines Gstanzls ihr Projekt vorstellen, um das erfolgreiche Projekt abzurunden, wurde noch die Mostpresse von Dechant Johann Berger gesegnet. Die Landjugend bedankt sich bei allen Unterstützern und Helferleins, die ihnen dabei halfen ein einzigartiges Ambiente zu gestalten!