Liturgiekreis

Wir sind ein kleiner Kreis von Menschen, die gemeinsam das gesamte liturgische Geschehen (vor allem die Gestaltung der Gottesdienste) vordenken, organisieren und durchdenken.
Wir beschäftigen uns mit den Sonntagen im Jahreskreis und wählen dazu Lieder oder passende Texte aus, aber auch bei Festkreisen wie Weihnachten und Ostern versuchen wir auf die Bedürfnisse der Pfarrgemeinde einzugehen.
Derzeit legen wir unseren Schwerpunkt auf junge Familien mit Kindern (Kindergarten, Volksschule), gemeinsam mit ihnen wollen wir die Gottesdienste als Bereicherung für unseren Glauben erleben.
Unsere Besprechungen finden ca. alle zwei Monate statt, je nach Jahreszeit und kommenden Festtagen.
 
Wir gestalten:
- eigene Kinder-Wortgottesdienste in der Taufkapelle vor Weihnachten und Ostern
- Familiengottesdienste am Faschingsonntag
- Kinder- und Jugendkreuzwege in der Fastenzeit
- Maiandacht gemeinsam mit der Kath. Frauenbewegung
Da wir für die gesamte Pfarrgemeinde da sein wollen (leiturgia = griech. = "öffentlicher Dienst, Dienst für das Volk) freuen wir uns immer wieder auf Anregungen, Mitdenker und Mitdenkerinnen und die Unterstützung von vielen Menschen, für die Glaube und Religion ein persönliches Anliegen darstellt.
 
Der Liturgiekreis
Manuela Kritzl, Waltraud Hülmbauer, Michaela Brandstetter, Daniela Brandstetter, Gabi Bösendorfer